Wir über uns
Das Verkaufslokal
Die Weinstube
Weine im Ausschank
Destillate im Ausschank
Veranstaltungen
Shop

Warum Uhrmacher's Weinstube?

Ganz einfach:
Unsere Vorfahren waren Uhrmacher und gingen in unserem Stammhaus in der Färberstraße Nr. 1 ihrem Beruf nach.

Nebenbei verkauften sie in einem Nebenraum auch Wein aus der Korbflasche, den sie für die Kunden in Flaschen abfüllten. Schon seit 1910 ist diese Tätigkeit dokumentiert.

In den sechziger Jahren wurde dem Weine mehr Raum und Zeit gewidmet. Neben dem schon bestehenden Uhren- und Goldwarengeschäft wurde eine kleine Weinstube (man konnte dort nur stehen: es befand sich nur eine einzige Sitzgelegenheit im Raum) eingerichtet und in dieser der Wein sowohl getrunken als auch verkauft. Noch heute schwärmen viele ehemalige Gäste von ihr und erzählen, dass sie zwecks Überfüllung auch trotz eventueller vom Weingenuss herrührenden Gleichgewichtsstörungen gar nicht mehr umfallen konnten.

Zu Ostern 1979 wurde das gesamte Haus abgelegt und neu aufgebaut und die Weinstube in ihrer heutigen Form eingerichtet mit da. 55 Sitzplätzen im Inneren sowie weiteren 30 auf der Terrasse.

Der Weinverkauf wurde zuerst hier vorgenommen, seit 1995 haben wir auch ein eigenes Verkaufslokal gleich an die Weinstube angebaut , und hier können die Kunden in Ruhe ihre Weine aussuchen und mitnehmen.

Warum "Enoiteca"?

Das "i" in Enoiteca ist kein Schreibfehler sondern das Kennzeichen des Internationalten Verbandes der Enoiteche, ein Buchstabe, durch den ein weit verbreiteter Begriff zu etwas Besonderem wird.
In einer "Enoiteca" wird der Wein nämlich nicht nur verkauft sondern auch ausgeschenkt.

Uhrmacher's Weinstube - A. Lercher`s Erben OHG – Färberstraße 1 – I-39038 Innichen - Hochpustertal - Südtirol
Tel. (0039) 0474 91 31 58 – Fax (0039) 0474 91 43 02 – E-Mail: info@enoro.it

© janach.com